Malware Attacke

Als Malware bezeichnet man bösartige Software oder Code der ausschließlich zum Zweck erstellt wurde Schaden anzurichten. Malware ist dabei als Oberbegriff zu verstehen und entspricht im Deutschen der Bezeichnung Schadprogramm. Unter dem Begriff Malware werden üblicherweise die Computerviren, -würmer und Trojanischen Pferde (Trojaner) untergeordnet. Wird eine Backdoor Attacke mittels einer programmierten Software durchgeführt, so wird diese ebenfalls als Malware bezeichnet. Eine Malware muss keineswegs ein eigenständiges Programm oder eine selbstständig funktionierende Software sein, bereits ein Codeschnipsel oder ein Skript kann die Funktion einer Malware erfüllen.

Zur Glossar-Übersicht