Geschichte

Wir haben uns bei unserer Unternehmensgeschichte gegen den üblichen Zeitstrahl und für den erzählenden Stil entschieden. Wir füllen diese Seite Zug-um-Zug, wenn die wesentlichen Meilensteine erzählt sind entfernen wir diesen Hinweis. Es lohnt sich also gelegentlich vorbeizuschauen.

Die frühen Jahre – 1999


Markus Macherauch und Gotthard von Haugwitz

Unser erstes Pressefoto Ende 1999.

Bereits in der ersten Woche nach unserer Gründung im Sommer 1999 erhielten wir einen Notruf von einem mittelständischen Elektro-Unternehmen aus Solingen, die Festplatte des Novell-Servers (Netware 4) war mitten im Betrieb ausgefallen, die Firmendaten schienen verloren. Den Kontakt zu uns hatte der betroffene Unternehmer von seinem Banker (Deutsche Bank), wir wissen bis heute nicht woher dieser uns kannte. Nach einem Wochenende mit Nachtschicht hatten wir das System auf neuer Hardware wieder hergestellt, der glückliche Steuerungs-Elektroniker konnte ohne nennenswerte Ausfallzeiten wieder arbeiten.

Nur kurze Zeit später, wir hatten soeben unsere erste Microsoft MCSE und Comptia A+ Zertifizierung hinter uns, erreichte uns die Anfrage eines Unternehmens aus der Luftfahrt-Industrie mit rund 200 PC-Arbeitsplätzen. Wir schlossen einen Wartungsvertrag über den First-Level-Support der kompletten IT-Infrastruktur. In den folgenden Jahren wurden der Support-Umfang erweitert, heute ist dieses Unternehmen einer unsere größten Kunden, worauf wir besonders stolz sind.
Generell pflegen wir mit dem überwiegenden Teil unserer Kunden sehr harmonische und lang andauernde Beziehungen.


 

Die Jahr 2000 Problematik


 

Fahrzeuge vor Firmengebäude

Unser Fuhrpark vorm Firmengebäude

Auch als der Millenium-Bug bekannt. Manch einer kann sich noch an die Aufregung vor dem Jahreswechsel 1999/2000 erinnern. Alle größeren IT-Strukturen wurden auf Ihre Jahr-2000-Fähigkeit hin untersucht. Wir hatten zu diesem Zeitpunkt bereits etwa 25 kleine und mittelständische Unternehmen als Kunden gewonnen, welche wir auf unterschiedlichen Service Leveln (SLA) oder Wartungsverträgen betreut haben. Im Dezember 1999 haben wir nahezu rund um die Uhr PCs und Server überprüft, um den fehlerfreien Betrieb der Systeme sicher zu stellen. Zusätzlich zu den bereits betreuten Kunden, kamen im Dezember noch eine Vielzahl Spätentschlossener dazu, denen das Risiko dann doch zu groß war. Silvester/Neujahr 1999 jedenfalls hatten wir eine Rund-um-die-Uhr Bereitschaft, letzten Endes verlief der Jahreswechsel jedoch ohne Zwischenfälle.


 

to be continued……