New Work

Der Begriff New Work geht auf den Sozialphilosophen Frithjof Bergmann zurück, welcher in den 70er Jahren ein Konzept zur Neudefinition v on Arbeit erstellte. Heute versteht man unter New Work gleich eine ganze Reihe von alternativen Arbeitsmodellen, es ist also zu einer Art Oberbegriff geworden. Seit seiner Entstehung hat sich der Begriff zunehmend weiter entwickelt. Heute wird damit das Ende der alten Arbeitswelten angekündigt und man setzt sich damit auseinander, wie der Mensch einen intelligenten und kreativen Beitrag in einer stetig weiter digitalisierten und automatisierten Welt liefern kann. Dabei wird vor allen auf individuelles Talent und Entfaltungsmöglichkeit eingegangen. Im Zuge des Arbeitens im Homeoffice wurde der Begriff Vertrauensarbeit geprägt.

(s. auch VUCA, Smart Work)

Zur Glossar-Übersicht