SORMAS

Akronym steht für Surveillance, Outbreak Response Management and Analysis System. Ist eine vom Helmholz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) entwickeltre Software zur Epidemiebekämpfung die sowohl webbasiert als auch über Apps funktioniert. Mit der Erweiterung ÖGD (Öffentlicher Gesundheitsdienst) ist die Funktion zum Kontaktpersonenmanagement im Rahmen der COVID-19 Pandemie hinzugekommen. Seinen Ursprung hat SORMAS im Jahr 2014 als sie zur Bekämpfung eines Ebola Ausbruchs in Angola erstmalig zum Einsatz kam. In Deutschen Gesundheitsämtern wird sie derzeit (07/2021) noch nicht flächendeckend eingesetzt, da sich die Umsetzung teilweise problematisch gestaltet. Das System besteht auf verschiedenen Open-Source-Anwendungen (Ubuntu, Java, Vaadin, etc.) und verfügt über detaillierte Prozessmodelle für gut ein Dutzend epidemisch verlaufender Krankheiten.

Zur Glossar-Übersicht