Public Cloud

Bei der Public Cloud handelt es sich, wie der Name schon sagt , um ein öffentliches Cloud Model in dem standardisierte Leistungen zur Verfügung gestellt werden. In Der Public Cloud kann Speicherplatz, Prozessorleistung, Software oder andere Ressourcen zur Verfügung gestellt werden. Bekannte Beispiele für Public Cloud Anbieter sind Microsoft Azure oder Google AppEngine.

Public Clouds werden im gewerblichen Umfeld meist im Abo abhängig von Nutzungszeit oder -umfang angeboten. Für kleinere Unternehmen stellen Public- Cloud-Lösungen eine günstige Alternative für den Einstieg dar. Die Möglichkeiten zur eigenen Gestaltung und der Kontrollumfang hinsichtlich Datenschutz und Datensicherheit ist aber begrenzt. Wer mehr Flexibilität und Handlungsfähigkeit benötigt, entscheidet sich daher für eine Private Cloud.
Eine Mischform ist die sogenannte Hybrid Cloud.

Zur Glossar-Übersicht