Podslurping Datendiebstahl

Da für den Angriff ursprünglich. teilweise auch MP3-Player verwendet wurden, liegt der Ursprung des Begriffes in einer Zusammensetzung aus Ipod und slurping (schlürfen). Tatsächlich waren iPods nie von dem Problem betroffen und standen lediglich für den Namen Pate. Der USB Massenspeicher verfügt entweder über eine vorinstallierte Software, oft aber auch über einen intelligenten Hardware Dienst, welcher beim Anstecken des Speichers über den USB-Port, das entsprechende Gerät bzw. das dahinterliegende Netzwerk auf interessante Daten hin untersucht und diese entweder auf sich selbst speichert oder versucht sie per Internet zu versenden. In Unternehmensnetzen ist es daher ratsam, den Zugriff auf den USB Port für Massenspeicher zu deaktivieren bzw. zu kontrollieren.

Zur Glossar-Übersicht