APT-Angriff

Advanved Persistent Thread (APT) ist ein Cyberangriff der professionell und meistens sehr gezielt ausgeführt wird. Nach Definition des BSI liegt ein APT dann vor, wenn ein Angriff von typischerweise staatlicher Seite geführt und zum Zweck der Spionage oder Sabotage gezielt und dauerhaft auf ein System oder Netzwerk gerichtet wird. Gewöhnliche Cyberangriffe sind in der Regel auf schnellen Erfolg aus und werden beim Antreffen von Widerstand häufig zugunsten eines leichteren Opfers abgebrochen. APT sind hingegen konkret auf das Erreichen eines Ziels gerichtet und beziehen verschiedene auch kostspielige taktische Optionen mit ein. Prominente APTs waren z.B. der Solarwind Hack von 2020 und der Exchange Hack von 2021.

Zur Glossar-Übersicht